Ursula Mense

Journalistin, Moderatorin, Dozentin

Immer wieder neue Kontakte knüpfen, neugierig sein und über interessante Themen berichten - dafür bin ich Journalistin geworden.

Als Autorin für Funk und Print schreibe ich Reportagen zum Hören und Lesen, recherchiere aktuelle Entwicklungen und spannende Hintergründe. Ich mache komplexe Zusammenhänge verständlich.

Als Moderatorin gebe ich Orientierung, bringe Interviews auf den Punkt und halte auf dem Podium die Fäden in der Hand.

Als Dozentin gebe ich in Weiterbildungsseminaren mit jungen Kolleginnen und Kollegen Erfahrung und Wissen weiter.

In meinen Medientrainings lernen Menschen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft souveränes Auftreten vor Mikrofon und Kamera.

Ausgewählte Stationen

Nach Studium und Staatsexamen habe ich zunächst in den USA gelebt und gearbeitet. Anschließend war ich Praktikantin beim General-Anzeiger und beim Deutschen Depeschendienst, bevor ich ab 1984 als freie Mitarbeiterin zunächst für den WDR und dann für weitere ARD-Anstalten tätig war, vor allem für den NDR, den Deutschlandfunk sowie diverse Zeitungen. Seit Mitte der 90er Jahre bin ich auch Dozentin und Medientrainerin.

Sie haben Fragen zu einem meiner Tätigkeitsbereiche?

Melden Sie sich einfach telefonisch oder per Mail.

Telefon:  0228 26 16 35
post@emailursulamense.de